Vorstand pflanzt

daffodils, flowers, yellow

Unmittelbar nach der Jahreshauptversammlung im Oktober hielt der Vorstand des Fördervereins der städtischen Kita Lummerland in Poggenhagen seine erste Vorstandssitzung ab und begrüßte seine zwei neuen Vorstandsmitglieder. Hinzugekommen sind als Beisitzer Herr Klaus Hendrian und als zweite Vorsitzende des Fördervereins Annette Markus. Die Vorstandsitzung fand wegen Corona unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein und mit ausreichendem Sicherheitsabstand der Teilnehmenden statt. Verknüpft wurde die Sitzung sogleich mit einer Aktion zur Verschönerung des Kindergartens. Die Vorstandmitglieder setzten 270 Frühblüher-Blumenzwiebeln in die Beete und Grünflächen des Kindergartens, damit die Kinder im nächsten Frühjahr die schönen bunten Blumen bestaunen können. Besprochen wurde währenddessen die Planung für das nächste Jahr. So will der Förderverein beispielsweise mit einem Kaffee- und Kuchenstand den für April vorgesehenen Dorfflohmarkt in Poggenhagen unterstützen und eine Ersthelfer-Schulung für die Kindergartenkinder organisieren. Der Frühjahrsputz des Außengeländes der Kita und der Krippe sowie der Eiswagen für die Kinder am internationalen Kindertag – Aktionen, die in diesem Jahr coronabedingt leider ausfallen mussten – sollen wieder durchgeführt werden. Der Förderverein will sich darüber hinaus auch wieder am Abend der Genüsse, der regelmäßig im August stattfindet, beteiligen. Bereits jetzt laufen die Planungen für das 20-jährige Jubiläum des Vereins im Jahr 2022 an, für das sich der Vorstand eine schöne Feier und viele Aktionen für die Mitglieder wünscht.(amar)